Talks

Talks zu Gesellschaft und Nerdkultur

Ich sehe gerne Möglichkeiten und Inspiration in verschiedenen Phänomenen unseres Alltags und der Kultur in der wir leben. In meinen Talks analysiere ich aus nerdiger oder kulturwissenschaftlicher Sicht wie bestimmte Phänomene aufgebaut sind, warum es sie gibt und wie diese sich verändern können. Das Markenzeichen meiner Talks ist die Abwesenheit eines erhobenen Zeigefingers. Ich will nicht recht haben, sondern inspirieren und anregen anstatt mich aufzuregen. Denn Möglichkeiten, verschiedene Interpretationen hinter nervigen, schädlichen oder auch spannenden Phänomenen oder Teile unserer Kultur tun sich erst auf, wenn wir sie auch sehen wollen.

Moderne Mythologien in Star Wars und Star Trek

Star Wars und Star Trek zählen zu den beliebtesten und auch prägensten zeitgenössischen Mythologien. Sie inspirieren uns, geben uns auch eine Projektonsfläche Lebensweisen, unsere Identitäten und Zugehörigkeiten. Wo kommen wir her? Wo wollen wir hin und wer sind wir? Diese Fragen werden immer wieder und in sehr verschiedener Art und weise in den Geschichten von Star Trek oder Star Wars behandelt und erzählt.

Sex Culture Series

Sprache: englisch
Event: re:publica

Englischsprachige Vortragsreihe über die Repräsentation unserer Sexualkultur in der digitalen Welt und im Mediendschungel des 21. Jahrhunderts. Die Vorträge untersuchen mit inkludierendem und menschlichem Humor, wie wir mit Sex, Liebe und anderen Freuden unseres Lebens umgehen. Dabei geht es vor allem dabei Vorurteile, Stereotype und Tabus zu hinterfragen die heutzutage immer mehr Menschen zwischen sich und ihrem Glück im Weg stehen als irgendwem nutzen.

2015: Sex, Unicorns and Awsomesauce

2016: Ads on the Facepalm Beach