Für Europa: Am 9. Mai frei haben

Am heutigen #Europatag mit der glimpflich verlaufenen Frankreichwahl hinter uns denke ich daran, wie wir in Zukunft weiter zusammenrücken können als Menschen in Europa.
Wie wäre es denn, wenn der 9. Mai im Jahr 2018 etwa, ein gesetzlicher Feiertag werden würde. Für alle in Europa. Ein Tag, an dem wir alle unsere wunderbare Friedensunion feiern. Europa ist nicht nur ein Friedensgarant, sondern auch eine frisch gestärkte Keimzelle für das Weltbürgertum.

Wie toll wäre es, wenn wir jedes Jahr am 9. Mai feiern können, dass wir keine Nation brauchen, um uns dem verbunden zu fühlen, wo wir wohnen und in welcher Gesellschaft wir leben. Vielfalt als verbindendes Element gemeinsam an einem Feiertag feiern. Zum Beispiel auch als Tag, an dem wir mal zu Nachbarn rüberfahren, um mit ihnen zusammen zu feiern.

Das wär doch was.

___________________________

Credits: Featured image taken @ mmmomentaufnahme

Schreiben Sie einen Kommentar